Dieter Koch,

der neue und ehemalige Vorsitzende der IG BCE Ortsgruppe Coesfeld

Dieter Koch soll als Vorsitzender die IG BCE Ortsgruppe Coesfeld voranbringen und die gewerkschaftlichen und politisch wichtigen Diskussionen in den Betrieben und bei den vielen hundert Mitgliedern forcieren.

Wie macht er das und wer ist eigentlich dieser Dieter Koch?

Hier ein Kurzprofil des neuen verantwortlichen 1. Vorsitzenden der IG BCE Ortsgruppe Coesfeld

Dieter Koch ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sein Arbeitgeber sind die Farbwerke J.W. Ostendorf, dort ist er als Schichtleiter im Bereich Lager/Etikettierung  und als Betriebsrat beschäftigt.

Die Mitbestimmung war und ist ihm immer schon ein sehr wichtiges Anliegen gewesen und somit lag es auf der Hand auch als Betriebsratsmitglied in seinem Unternehmen zu kandidieren. Aber auch die derzeitigen politischen Themen oder die lokalen Themen in Coesfeld und Umgebung liegen ihm am Herzen.

Wichtig ist ihm immer der Grundsatz, Zitat Dieter Koch: „Stillstand ist die schlechteste Antwort in unserer Gesellschaft! Wir müssen mitreden und mitgestalten. Wie soll sich was verändern, wenn es keiner anspricht!“ Globalisierung; Digitalisierung, eine auskömmliche Rente und der Fachkräftemangel in Deutschland werden schon bald unsere größten Herausforderungen sein. Hier heißt es anzupacken! Zitat Ende

Dieter Koch war von 2006 bis 2012 schon einmal in der Funktion des Vorsitzenden in der IGBCE Ortsgruppe Coesfeld.

Die Familie hat ihn damals in Anspruch genommen und deshalb hatte er um eine Auszeit als Vorsitzender gebeten. Dieter Koch war der IG BCE Ortsgruppe Coesfeld aber immer verbunden und zuletzt zuständig für die Themen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Über einen weiteren Bildungsweg hat er mit Unterstützung der IG BCE die Auszeichnung CSR Promotor/FH erworben. Hier engagiert er sich für alle Aspekte der Nachhaltigkeit, ob im Betrieb oder in seiner Freizeit.

Am 21.04. 2018 wurde er von den Mitgliedern der Ortsgruppe erneut zum 1. Vorsitzenden der IGBCE Ortsgruppe Coesfeld gewählt.

In seiner neuen Aufgabe als Vorsitzender der IG BCE Ortsgruppe Coesfeld kann er, zumindestens wird er es versuchen, seine verschiedenen Stärken einzubringen, die er unzweifelhaft hat.

Man kennt Dieter Koch eigentlich aus seiner ersten Amtszeit als Vorsitzender der IG BCE Ortsgruppe Coesfeld, dass er mit den ihm gestellten Aufgaben sehr zuverlässig, verantwortungsbewusst und präzise umgeht.  Weiterhin ist er ein Mensch der Flexibilität, Motivation und Teamorientierung einfordert. Seine ausgeprägte Kommunikationsstärke, hohe Lernbereitschaft und seine Kreativität im Umgang mit politischen und gewerkschaftsnahen Themen wird er schon bald in der Arbeit bei der Ortsgruppe Coesfeld unter Beweis stellen.

Wie wir Dieter Koch kennen, wird er Gehör finden, denn die Menschen wollen Antworten und das trauen wir ihm zu!

Viel Glück bei seinen zukünftigen Herausforderungen!

Eine kleine Zeitreise der Tätigkeiten von Dieter Koch während seiner ersten Amtszeit als Vorsitzender der Ortsgruppe haben wir hinzugefügt

Einfach anklicken!

 Dieter Koch als „CSR Promoter/FH“ ausgezeichnet

 Prominenter Besuch bei der IG BCE Ortsgruppe Coesfeld! Edeltraud  Glänzer (Stellvertretende Bundesvorsitzende der IG BCE) zu Gast

 Zeitarbeit im Fokus der Diskussion

 Regionalforum zum Thema „Energie“

 IG Bergbau Chemie und Energie eröffnet Servicebüro

 Lichtblick am Horizont

 Stürmische Zeiten für Redner / Maikundgebung vor dem Rathaus

 Rote Fußabdrücke führen zum Sommerfest

                
                            
  Rechtlicher Hinweis

                  
                  Copyright © 2001 - 2018  Webmaster IG BCE Ortsgruppe Coesfeld
                    
Aktualisiert am Freitag, 01 Juni 2018    
 

zur Startseite